Magazin druckte bereits Nachruf

Jade Goody

© AP

Magazin druckte bereits Nachruf

Das Promi-Magazin OK leistete sich einen peinlichen Ausrutscher. Das Heft erschien mit schwarzem Trauerflor: "Jade Goody 1981 - 2009. Die offizielle Tribut-Ausgabe. In liebender Erinnerung." Doch der "Big-Brother"-Star ist noch nicht tot, die tapfere Jade kämpft immer noch gegen den Krebs. Goodys Fans sind wegen des vorzeitigen Nachrufs empört und fordern zum Boykott des Magazins auf.

Jade kämpft
OK verteidigt das Erscheinen so: "Die OK-Ehrenausgabe feiert Jades wunderbares Leben!" Anfang der Woche hatten Ärzte dem "Big-Brother"-Star nur noch wenige Stunden zu leben gegeben, doch Jade kämpft unermüdlich weiter. Ihr Mann Jack verbringt so viel Zeit wie möglich an ihrem Sterbebett und pflegt sie liebevoll.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.