Mariah Careys peinlicher Auftritt

Betrunken?

© getty/wireimage.com

Mariah Careys peinlicher Auftritt

Was für ein peinlicher Auftritt! Die Popdiva Mariah Carey nahm bei der Cartier-Gala des 21. Palm Springs International Film Festival einen Preis für den "Aufsteiger des Jahres" mit ihrer Rolle in "Precious" entgegen. Die Sängerin fiel diesmal aber nicht wegen eines gewagten Outfits auf. Carey absolvierte ihren Auftritt lallend und torkelnd. Hat da jemand zu tief ins Glas geschaut?

Bei der Preisübergabe fiel die Schauspielerin ihrem Regisseur Lee Daniels kichernd in die Arme. Ihre Dankesrede konnte Carey kaum in klare Worte fassen: "Bitte vergeben sie mir! Ich bin ein bisschen... hihi...."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.