Sonderthema:
Mit schrillem Lesben-Hit zum Life Ball

Katy Perry

© Photo Press Service, www.photopress.at

Mit schrillem Lesben-Hit zum Life Ball

Jetzt ist es offiziell: Österreich hat mich wohl endgültig adoptiert“, lacht Chart-Queen Katy Perry (24) im ÖSTERREICH-Interview.

Jetzt kann sie die Österreich-Liebe erstmals auch leibhaftig unter Beweis stellen. Am 16. Mai ist die coole Pastoren-Tochter der musikalische Stargast am 17. Life Ball. Nach zwei Top-Hits (I Kissed A Girl, Hot N Cold) kommt die Pop-Aufsteigerin des Jahres nun zum allerersten Mal nach Österreich. Dabei wird sie bei einer schrillen Performance am Rathausplatz vor 40.000 Fans die Kostüme der Avantgarde-Designer The Blonds (u.a. Madonna, Britney Spears oder Rihanna) vorführen.

Dazu konnte Gery Keszler auch Sex-And-The-City-Stylistin Patricia Field für seinen Aids-Charity-Event gewinnen. Gemäß dem Motto „Wasser“ werden dabei das Rathaus zum Wasserschloss und der Platz davor eine gigantische Aqua-Welt. „Es ist uns eine große Ehre, dass wir mit Patricia Field und The Blonds ein Team gewinnen konnten, das so noch nie zusammen gearbeitet hat und das Wien eine Fashion-Show schenken wird, die im wahrsten Wortsinn einzigartig ist“ gibt sich Keszler begeistert.

„Liebe die Provokation“
Nimmt man Perrys spektakulären Auftritt bei den MTV-Awards, wo sie innerhalb von zwei Stunden gleich elf mal (!) die Outfits wechselte, zum Vorbild, dann kann sich Wien auf was gefasst machen: „Ich liebe es zu provozieren und dadurch Denkanstöße zu liefern. Nur Popstar zu sein wäre mir zu wenig“, erklärt Perry ihr Motto für den Life Ball-Auftritt.

Damit tritt Perry, die im Vorjahr als einzige Sängerin zwei Nummer-eins-Hits in den Austria-Top-40 landen konnte, in die Fußstapfen von Madonna. Die Queen of Pop war es auch, die den weltweiten Perry-Hype lostrat: „Katy ist die coolste Sängerin der Gegenwart. Eine Miniausgabe von mir."

Austro-Freundin
Ist der Wien-Stop perfekt zwischen den Tourneen in Amerika (letztes Konzert am 12. Mai in Houston) und Japan (Auftakt am 25. Mai in Osaka) eingebettet, so freut sich Perry dabei auf eine berühmte heimische Freundin. Die Grazer In-Designerin Lena Hoschek schneiderte schon die Kostüme für ihre Videos und als Dank dafür schritt man letzten September bei der CD-Release-Party in Berlin gemeinsam über den Roten Teppich.

Perry ganz verzückt: „Ich liebe ihre Arbeit. Lena ist genauso verrückt und kreativ wie ich!“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.