Niki Lauda fühlt sich fit für Zwillinge

Vater mit 60

© Chris Singer

Niki Lauda fühlt sich fit für Zwillinge

Niki Lauda (60) fühlt sich der bevorstehenden Geburt seiner Zwillinge gewachsen. "Da ich demnächst Vater von Zwillingen werde, fühle ich mich - Alter geteilt durch zwei - wie ein 30-jähriger Bursch", sagte er der Illustrierten "Bunte". Angst, den Anforderungen nicht gerecht zu werden, hat er nicht. "Körperlich bin ich fit, eine beginnende Alterssenilität konnte ich auch noch nicht bei mir feststellen." Er verfüge über eine Menge Erfahrung. "Was nützt Kindern ein junger Hupfer als Vater, der keine Ahnung hat von Tuten und Blasen?"

Geburt ohne Lauda
Dass er sich an den Aufgaben beteiligt und Fläschchen gibt und Windeln wechselt, hält er für völlig normal. "Sicher auch mal nachts." Bei der Geburt werde er aber "definitiv nicht" anwesend sein. "Wenn ich mir den Fuß breche, sitzt meine Frau ja auch nicht daneben, wenn sie ihn mir eingipsen." Seine Frau Birgit (30) wolle die Kinder alleine mit Arzt und Hebamme auf die Welt bringen. Die Babys werden im Oktober erwartet. Lauda hat aus der Ehe mit seiner ersten Frau Marlene zwei bereits erwachsene Söhne.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.