Pete Doherty in Berlin festgenommen

Zerstörungswut

© FilmMagic.com/Getty

Pete Doherty in Berlin festgenommen

Pete Doherty, Rockmusiker und Ex-Freund von Super-Model Kate Moss, ist offenbar wieder ausfällig geworden. Der für seine Exzesse bekannte 30-Jährige wurde nach einer Lokaltour in Berlin von der Polizei festgenommen, wie die "Bild"-Zeitung am Montag meldete. Vorher soll Doherty mit einem Glas die Scheibe eines Autos zertrümmert haben. Die Berliner Polizei nahm zu dem Bericht auf Anfrage keine Stellung.

Sachbeschädigung
Laut "Bild" ereignete sich der Vorfall am Samstag um 6.50 Uhr. Doherty sei aus dem Beisl "Trinkteufel" in Kreuzberg gekommen und habe dann die Autoscheibe zerschlagen. Ein Passant habe die Polizei gerufen, die den Rockmusiker festgenommen und mit auf die Wache beim Checkpoint Charlie genommen habe. Doherty sei wegen Sachbeschädigung angezeigt worden und habe drei Stunden auf der Wache verbracht. Den Wirt des "Trinkteufels" zitiert die Zeitung mit den Worten, Doherty wäre bei ihm "fast rausgeflogen. Er trank Kurze und fragte ständig nach Koks".

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.