Als Obdachloser

Als Obdachloser

Prinz William schlief auf der Straße

Der britische Prinz William (27) hat eine Nacht in eisiger Kälte wie ein Obdachloser auf der Straße übernachtet. Er bettete sich mit einem Schlafsack neben mehrere Mülltonnen in der Nähe der Blackfriars Bridge in London, berichtete die Obdachlosen-Wohltätigkeitsorganisation Centrepoint am Dienstag. William ist Schirmherr der Organisation, die die ungewöhnliche Aktion am vergangenen Dienstag organisiert hatte. In jener Nacht herrschten in London Minusgrade.

Der Vorsitzende der Wohltätigkeitsorganisation, Seyi Obakin, schlief neben dem Prinzen und dessen Privatsekretär. Er erzählte auf der Website von Centrepoint, der "haarigste Moment" sei gewesen, als sie fast von einem Straßenkehrer überrollt worden seien. William habe unbedingt mitmachen wollen, "um die Aufmerksamkeit auf das Problem zu lenken und um ein bisschen besser zu verstehen, was Obdachlose jede Nacht durchmachen". Das Büro des Prinzen bestätigte die Aktion.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.