Schweden-Bombe

Schweden-Bombe

Prinzessin Madeleine löst Verlobung

Jetzt ist es offiziell. Die schwedische Prinzessin Madeleine (27) und der Anwalt Jonas Bergström (31) haben ihre Verlobung gelöst, wie auf einer Internetseite des schwedischen Königshauses zu lesen ist. Man habe gemeinsam beschlossen getrennte Wege zu gehen. Damit ist die Verlobung der jüngeren der beiden Töchter von König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia nach weniger als einem Jahr gescheitert.

One-Night-Stand
Die Norwegerin Tora Uppstrom Berg (21), Studentin der Fotografie, hat sich den Prinzessinnen-Gatten in spe beim Skifahren in Are geangelt. Was auf der Piste als harmloser Flirt begann, endete nächtens im Bett. Der One-Night-Stand hätte geheim bleiben können, doch die lose Dame wollte jedermann an ihrem kurzen Glück teilhaben lassen. Mit „Er war der perfekte Gentleman!“ erntete der gewandte Jurist aus gehobenen Kreisen großes Lob aus profundem Mund.

Paartherapie
Jonas entschuldigte sich und hält am ausschweifenden Lifestyle fest: Häufige Nachtklub-Besuche sind nach wie vor sein Lebenselixier. Gemeinsam suchte man deshalb am Mittwoch einen Paartherapeuten auf. Obwohl schon ein Laie prophezeien könnte: Dieser Ehe ist keine allzu lange Laufzeit beschieden!

Eine Schweden-Hochzeit gibt es jedenfalls: Erstgeborene Victoria (32) heiratet am 19. Juni ihren Fitnesstrainer Daniel Westling (36). Der Mann, zunächst verpönt, ist inzwischen zum Lieblingsschwiegersohn avanciert!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 6

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.