Ryan Phillippe

Spaß muss sein

Ryan Phillippe "Sex-"Video im Web!

Paris Hilton, Lindsay Lohan, Kristin Davis, Kim Kardashian, Colin Farrell und weitere Hollywood-Stars machten es schon durch. Einige verdanken ihren privaten Sex-Tapes sogar ihre Karriere. Hat es jetzt auch Schauspieler Ryan Phillippe erwischt? In seiner Talkshow konfrontierte Jimmy Kimmel den Ex-Mann von Oscar-Preisträgerin Reese Witherspoon mit einem skurrilen Sexfilmchen.

"Bin ich nicht"
"Oh Mann! Erst einmal, das bin ich nicht. Ich weiß, das sieht aus wie ich, und die Leute sagen, es klingt nach mir, aber ich bin das nicht", wehrt Ryan sich, als Kimmel das Tape anspricht.

Jimmy Kimmel zeigt sich kooperativ. Bevor er das "scharfe Filmchen" abspielt, erklärt er: "Okay, also stört es dich wahrscheinlich nicht, wenn wir einen Clip davon zeigen, weil du es nicht bist."

Dann geht's los: Die Aufnahmen zeigen Phillippe – oder jemandem, der ihm sehr ähnlich sieht. Er bringt eine Videokamera in Position und fragt seine Partnerin Veatrice: "Bist du bereit, Baby? Das wird so heiß, du schaust so sexy aus."

Ryan beugt sich über die Frau, die gelangweilt auf dem Bett liegt. "Lass Mama dir zeigen, wie das geht", ist sie wenig überzeugt von den Talenten des Stars.

"Du stinkst"
Es kommt noch schlimmer. Während Ryan ungeschickt auf ihr herumturnt, schimpft sie: "Ich will, dass du, verdammt noch einmal, von meinem Bein runtergehst, Ryan Phillippe! Du zerdrückst es, du H***sohn! Geh runter! Sch***, geh runter!"

Nicht nur seine unprofessionelle Performance stößt Veatrice bitter auf: "Was hast du gegessen? Dein Atem stinkt!"

Ausgestrahlt wurde die Show übrigens vergangenen Dienstag, dem 1. April.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.