Tila will Caseys Tochter adoptieren

Letzter Wunsch

© Photo Press Service, www.photopress.at

Tila will Caseys Tochter adoptieren

Nach dem Tod ihrer Verlobten Casey Johnson, will Tila Tequila nun Johnsons Adoptivtochter Ava unter ihre Vormundschaft bringen.

Caseys "letzter Wunsch"
Wie sie in einem Interview mit dem US-Sender Extra TV erzählt, sei es der letzte Wunsch gewesen, den Casey Johnson geäußert hatte: Sie wollte für ihre gemeinsame Beziehung, dass Tila das dreijährige Mädchen adoptiert. Ursprünglich hatte die Johnson & Johnson-Erbin Ava 2007 adoptiert, das Kind wurde jedoch in die Obhut von Casey’s Mutter übergeben, da entschieden wurde, Casey könne mit ihrem unsoliden Lebensstil nicht für sie sorgen.

Bis in Träume verfolgt
Im selben TV-Interview sagt Tila auch, dass ihre Verlobte nicht in Frieden ruht und sie in ihren Träumen verfolgt, weil sie nicht an Caseys Beerdigung teilgenommen hat. Diesbezüglich äußerte sie bereits mehrmals ihre Wut auf die Familie, die ihr angeblich die Details zum Begräbnis vorenthalten hätte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 6

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.