Todesliste: Winehouse im Visier von Terroristen Todesliste: Winehouse im Visier von Terroristen

Islamische Killer

© Photo Press Service, www.photopress.at

© Photo Press Service, www.photopress.at

Todesliste: Winehouse im Visier von Terroristen

Während Amy Winehouse auf der Karibik-Insel St. Lucia ihre Brüste in die Sonne hält, braut sich eine dunkle Gewitterwolke über ihr zusammen. Wie NME.com berichtet, steht die Sängerin auf der Todesliste islamischer Extremisten.

Auf der Internetseite Ummah.com forderte ein Poster andere User auf, prominente Juden vorzuschlagen, die zum Ziel von Terrorangriffen erklärt werden sollen. Auf er Liste taucht neben Amy Winehouse auch Musikproduzent Mark Ronson, mit sie befreundet ist, auf.

Sehr ernst
Der britische Anti-Terror-Experte Glen Jenvey erklärte in der britischen Sun, diese Drohungen sind sehr gefährlich: "Die Ummah-Website wurde von Terroristen genutzt. Wer auf der Liste steht, sollte das sehr ernst nehmen."

Vermutlich handelt es sich beiden Drohungen um eine Reaktion um den Konflikt im Gazastreifen.

Foto: (c) Photo Press Service, www.photopress.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.