Zach Braff dementiert Selbstmord-Gerücht

Scrubs-Star

 

Zach Braff dementiert Selbstmord-Gerücht

Zach Braff soll Selbstmord begangen haben. Diese Nachricht wurde über einen gefälschten CNN-Account bei Twitter verbreitet. Der Star aus Scrubs soll eine Überdosis Pillen geschluckt haben. Braff antwortete auf das Gerücht, wie es sich für einen Comedian gehört: Er veröffentlichte ein lustiges Video, um zu beweisen, dass er noch am Leben ist.

Darin erklärt Braff, dass er sich, sollte er sich jemals das Leben nehmen, nie mit Pillen umbringen würde, sondern sich selbst mit "Töpfen und Pfannen erschlagen würde".

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.