Aidsgala mit Janet brachte 1 Mio. ein!

Geld für Forschung

© WireImage.com/Getty (3)

Aidsgala mit Janet brachte 1 Mio. ein!

diashow

Mit Hilfe von US-Sängerin Janet Jackson ist bei einer Wohltätigkeitsgala in Mailand mehr als eine Million Dollar an Spenden für die Aidsforschung zusammengekommen. "Wir alle müssen in diesem Kampf tapfere Krieger sein", sagte Jackson laut der US-Aidsforschungsstiftung AmFAR während der Veranstaltung am Montagabend.

Zusammen mit anderen Prominenten unterschrieb sie außerdem auf einer Jacke, die der Diesel-Designer Renzo Rossof für 36.000 Euro erstand. Ein für den verstorbenen Michael Jackson angefertigtes Paar Schuhe erzielte außerdem einen Erlös von 10.000 Euro. Der King of Pop hatte die Schuhe, die mit 3.000 Edelsteinen verziert sind, allerdings nie getragen.

Unter den Gästen waren nicht nur internationale Suermodels wie Linda Evangelista und Alex Wek und Top-Stars wie Kanye West und Dita von Teese, auch die deutschen No Angels mischten sich unter die erlauchte Menge. Ebenfalls dabei: Das amtierende Germany's Next Topmodel Sara Nuru sowie Lothar Matthäus mit seiner Liliana.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.