Brad Pitt will US-Präsident werden

Große Pläne

© Photo Press Service, www.photopress.at

Brad Pitt will US-Präsident werden

Brad Pitt ist ein Mann mit großen Zielen. Wenn man US-Blogs glauben darf, hat der Star neuerdings hochtrabende, politische Ambitionen. Brad will US-Präsident werden!

Erst Senat, dann Präsidentschaft
"Brad will für den Senat kandidieren und wenn alles gut läuft, wird er 2016 als Präsident antreten", behauptet ein Insider. Denn in Hollywood findet der Schauspieler keine neuen Herausforderungen mehr. "Brad glaubt, für ihn gibt es in der Politik viel mehr zu tun, besonders wenn man bedenkt, was für harte Jahre die Welt hinter sich hat."

Angie als First Lady
Lebensgefährtin Angelina Jolie soll von Brads Plänen begeistert sein. Der Gedanke, eines Tages First Lady zu sein, klingt für die UNHCR-Sonderbotschafterin mehr als verlockend. Auch sie ist gelangweilt von Hollywood, weiß ein Brangelina-Intimus, und hat ihren Blick längst aufs Weiße Haus gerichtet. Jolie setzt sich mit Leidenschaft für Menschenrechte ein und hofft, sie kann mehr ausrichten, wenn sie sich künftig der Politik widmet. Sie ist eine große Bewunderin von Präsident Barack Obama und denkt, auch sie könne viel verändern, wäre sie in seiner Position.

Drogen legalisieren
Alle wunderbar? An seinem Programm sollte Brad noch ein wenig feilen. "Er ist besessen davon, Marihuana zu legalisieren. Er glaubt, das wäre die größte Geldmaschine seit dem Internet", so die Quelle weiter. Ob die Amerikaner sich von dieser Idee überzeugen lassen...

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.