Sonderthema:
Zerstörte Demis Suchtproblem ihre Ehe?

Sorge um Moore

Zerstörte Demis Suchtproblem ihre Ehe?

Es steht schlecht um Schauspielerin Demi Moore (49). Nach dem Inhalieren von Stickstoffmonoxid soll sie am Montag einen Krampfanfall erlitten haben. Sie wurde mit Blaulicht ins Krankenhaus eingeliefert und befindet sich seither in Behandlung. Doch während seine Verflossene leidet, kommt Ashton Kutcher aus dem Feiern nicht raus. Er ist zur Sao Paulo Fashion Week nach Brasilien gereist und zieht dort mit Supermodels wie Alessandra Ambrosio um die Häuser. Sorgen um Demi scheint er sich dabei keine zu machen. Da drängt sich eine Frage auf: Hat er sie schon lange aufgegeben?

Ließ sie sich gehen?
"Demi hat in letzter Zeit nicht auf ihre Gesundheit geachtet und hat viel abgenommen", heißt es. Die Trennung setze ihr zu sehr zu. Doch ihr Suchtproblem macht ihr schon seit Monaten zu schaffen: Anorexie, Medikmenten und Alkohol sollen sogar ihre Ehe zerstört haben, behaupten Insider. "Es war der ausschlaggebende Punkt für Ashton“, erklärt ein Freund des Ex-Paares gegenüber People. "Er wollte, dass sie sich um sich selbst kümmert und wieder zu sich kommt, aber vergeblich.“ Demi trieb Kutcher geradezu aus dem Haus und in die Arme anderer Frauen

Diashow Demi Moore: Im Wandel der Zeit

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

Demi Moore: Ihre besten Bilder

1 / 76

Letzte Eisenbahn?
"In Wahrheit haben Freunde schon das ganze vergangene Jahr über die Veränderung bemerkt“, schildert ein Vetrauter, wie schlimm es um sie steht. Nicht nur Ashton drängte Demi zur einer Therapie, auch ihre drei Töchter (Rumer, Scout und Tallulah) sowie Ex-Mann Bruce Willis flehten sie an, sich Hilfe zu suchen. Doch davon wollte Moore nichts wissen. 

Ob sie jetzt erkennt, wie ernst die Lage ist? Vorerst soll sie zumindest in der Klinik bleiben. Sie ist dort wegen "Erschöpfung" in Behandlung, gab ihr Management zu und entschuldigte ihren Zustand mit: "Wegen all dem Stress in ihrem Leben hat sich Demi professionelle Hilfe gesucht, um ihre Erschöpfung zu behandeln und ihre allgemeine Gesundheit zu verbessern."

Diashow Demi Moores Magerauftritt mit Tochter

Neben Rumer wirkt Demi wie ein Skelett

Beim Gala-Dinner "Cinema for Peace" sorgte Demi Moores schockierend magere Erscheinung für Aufsehen. Klapper-dürr war sie; mit ihren dünnen Ärmchen und den Streichholz-Beinen sah sie ziemlich ungesund aus.

Demis Tochter Rumer wirkte neben ihrer dünnen Mutter richtig kurvig.

Neben Rumer wirkt Demi wie ein Skelett

Beim Gala-Dinner "Cinema for Peace" sorgte Demi Moores schockierend magere Erscheinung für Aufsehen. Klapper-dürr war sie; mit ihren dünnen Ärmchen und den Streichholz-Beinen sah sie ziemlich ungesund aus.

Demis Tochter Rumer wirkte neben ihrer dünnen Mutter richtig kurvig.

Neben Rumer wirkt Demi wie ein Skelett

Beim Gala-Dinner "Cinema for Peace" sorgte Demi Moores schockierend magere Erscheinung für Aufsehen. Klapper-dürr war sie; mit ihren dünnen Ärmchen und den Streichholz-Beinen sah sie ziemlich ungesund aus.

Demis Tochter Rumer wirkte neben ihrer dünnen Mutter richtig kurvig.

Neben Rumer wirkt Demi wie ein Skelett

Beim Gala-Dinner "Cinema for Peace" sorgte Demi Moores schockierend magere Erscheinung für Aufsehen. Klapper-dürr war sie; mit ihren dünnen Ärmchen und den Streichholz-Beinen sah sie ziemlich ungesund aus.

Demis Tochter Rumer wirkte neben ihrer dünnen Mutter richtig kurvig.

Neben Rumer wirkt Demi wie ein Skelett

Beim Gala-Dinner "Cinema for Peace" sorgte Demi Moores schockierend magere Beim Gala-Dinner "Cinema for Peace" sorgte Demi Moores schockierend magere Erscheinung für Aufsehen. Klapper-dürr war sie; mit ihren dünnen Ärmchen und den Streichholz-Beinen sah sie ziemlich ungesund aus.

Demis Tochter Rumer wirkte neben ihrer dünnen Mutter richtig kurvig.

Neben Rumer wirkt Demi wie ein Skelett

Beim Gala-Dinner "Cinema for Peace" sorgte Demi Moores schockierend magere Erscheinung für Aufsehen. Klapper-dürr war sie; mit ihren dünnen Ärmchen und den Streichholz-Beinen sah sie ziemlich ungesund aus.

Demis Tochter Rumer wirkte neben ihrer dünnen Mutter richtig kurvig.

Neben Rumer wirkt Demi wie ein Skelett

Beim Gala-Dinner "Cinema for Peace" sorgte Demi Moores schockierend magere Erscheinung für Aufsehen. Klapper-dürr war sie; mit ihren dünnen Ärmchen und den Streichholz-Beinen sah sie ziemlich ungesund aus.

Demis Tochter Rumer wirkte neben ihrer dünnen Mutter richtig kurvig.

Neben Rumer wirkt Demi wie ein Skelett

Beim Gala-Dinner "Cinema for Peace" sorgte Demi Moores schockierend magere Erscheinung für Aufsehen. Klapper-dürr war sie; mit ihren dünnen Ärmchen und den Streichholz-Beinen sah sie ziemlich ungesund aus.

Demis Tochter Rumer wirkte neben ihrer dünnen Mutter richtig kurvig.

Neben Rumer wirkt Demi wie ein Skelett

Beim Gala-Dinner "Cinema for Peace" sorgte Demi Moores schockierend magere Erscheinung für Aufsehen. Klapper-dürr war sie; mit ihren dünnen Ärmchen und den Streichholz-Beinen sah sie ziemlich ungesund aus.

Demis Tochter Rumer wirkte neben ihrer dünnen Mutter richtig kurvig.

Neben Rumer wirkt Demi wie ein Skelett

Beim Gala-Dinner "Cinema for Peace" sorgte Demi Moores schockierend magere Erscheinung für Aufsehen. Klapper-dürr war sie; mit ihren dünnen Ärmchen und den Streichholz-Beinen sah sie ziemlich ungesund aus.

Demis Tochter Rumer wirkte neben ihrer dünnen Mutter richtig kurvig.

1 / 10

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 6

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.