Gabriel Aubry, Halle Berry, Tochter Nahla

Berry

Halle Berry: Jetzt droht Krieg ums Kind

Schon vor Monaten soll Halle Berry sich heimlich von Model Gabriel Aubry, dem Vater ihrer bezaubernden Tochter Nahla getrennt haben. Gabriel Aubry bestätigte das Aus via Access Hollywood: "Mit Bedauern teile ich mit, dass Halle und ich beschlossen haben, uns zu trennen." Zu den Hintergründen schweigt der 34-Jährige. Er stellt lediglich klar, dass an "wilden Gerüchten", die kursieren, nichts dran sei.

Liebe und Respekt?
Halle und er werden auch in Zukunft "nur Liebe und Respekt für einander empfinden", so Aubry weiter. Doch so freundschaftlich die Trennung in Gabriels offiziellem Statement klingt, so bitter könnte es bald werden. Denn dem Ex-Paar droht Streit um das Sorgerecht für Nahla (2).

"Ihr Glück und ihr Wohlergehen liegt uns mehr am Herzen als alles andere", teilt der Model-Papa mit. Nur was das Beste für Nahla ist, da könnten die Meinungen von Halle und Gabriel auseinander gehen: Aubry sieht es gar nicht gerne, wenn seine süße Tochter ständig von Paparazzi verfolgt und fotografiert wird. Er wünscht sich, dass das Mädchen ein ruhiges Leben, fernab von Hollywoods Scheinwerferlichtern führt.

Streit um Sorgerecht
Wie RadarOnline berichtet, erwägt er nun sogar, seinen Anwalt zu konsultieren und um das Sorgerecht für das Kind zu kämpfen. Gabriel Aubry denkt darüber nach, mit Nahla nach Kanada, seine Heimat, zu ziehen.

Schlechter Vater?
Nicht nur das Interesse der Medien beunruhigt Gabriel, auch Gerüchte über seine Qualitäten als Vater machen ihm Sorgen. "Gabriel war immer zu 100 Prozent für seine Tochter da, er würde wirklich alles für sie tun. Vielleicht verdient er nicht so viel wie Halle, aber er kann als Model immer noch ganz gut leben", so ein Aubry-Intimus. In der Öffentlichkeit wird er jetzt als Mann dargestellt, der nicht dazu fähig ist, sein Kind zu unterstützen und von dem Geld seiner Freundin lebt. Gabriel glaubt, diese Geschichten werden von Halles Leuten lanciert.

Ihm scheint es ernst zu sein: "Gabriel wägt jetzt seine Möglichkeiten ab und denkt darüber nach, die Sorgerechtsvereinbarung, die er mit Halle hat, anzufechten. Gabriel ist wegen dem Irrsinn um ihre Trennung beunruhigt und macht sich Sorgen, welche Auswirkungen das auf Nahla hat." Aubry will ihr ein normales, ausgeglichenes Leben in Kanada bieten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.