Sonderthema:
Madonna mit ihrem Lover im Schnee

Ski-Urlaub in Gstaad

Madonna mit ihrem Lover im Schnee

Schwarze Zipfelmütze am Kopf, Fliegerbrille auf der Nase, schicker Skianzug und ihren Lover an der Hand. Da staunten die Touristen im Schweizer Skiort Gstaad nicht schlecht, als sich Mittwochnachmittag Popstar Madonna (53) gemeinsam mit ihrem Lover Brahim Zaibat (24) beim Wasserngrat-Sessellift tummelte.

Madonna gönnt sich ein paar Tage im Schnee, schließlich wurde sie vom italienischen Modezar Valentino (79) eingeladen, der seit Jahren mit seinem Lebenspartner Giancarlo Giammetti im Schweizer Winterparadies urlaubt.

Madonna im Skikurs
Und von wegen nur Faulenzen, Madonna will auf den Pisten richtig Gas geben. „Ich habe selten jemanden gesehen, der so schnell Fortschritte macht wie sie“, schwärmt Ernest Marmet, Madonnas persönlicher Ski-Lehrer – seit Jahren auch Valentinos Wedel-Chef. Die Pop-Sängerin übt im exklusiven Eagle Ski Club und kurvte sogar schon den Wispli-Hang hinunter. „Es ist einmalig schön hier“, strahlte Madonna.

Weißes Silvester
Das Paar will auf jeden Fall über Silvester im Berner Oberland bleiben. Logiert wird in einem gemütlichen Luxus-Chalet ihres Gastgebers Valentino. Mit von der Partie ist auch Söhnchen Rocco (11) aus Madonnas Ehe mit Guy Ritchie.

Wie Madonna treibt es auch viele andere Stars derzeit auf die Pisten. Heidi Klum und Seal urlauben etwa in Aspen. Ebenfalls in Colorado im Ski-Fieber: Kate Hudson und Antonio Banderas.

Diashow Madonna: Fein speisen mit Toyboy in Berlin

Madonna in Berlin

Madonna in Berlin

Madonna in Berlin

Madonna in Berlin

Madonna in Berlin

Madonna in Berlin

Madonna in Berlin

Madonna in Berlin

1 / 8

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.