Bei Preisverleihung

Bei Preisverleihung

Collien Fernandes beleidigt Menowin

"Wo ist Menowin? Zeugt er wieder Kinder mit einer Verwandten, oder sitzt er schon wieder im Knast?", scherzte Collien Fernandes, als sie den Comet-Musikpreis moderierte. Menowin Fröhlich saß im Publikum und machte gute Miene zum bösen Spiel und quittierte das Späßchen mit einem kühlen Lächeln.

Klage
Doch ganz so locker nahm der Sänger Colliens Schmäh dann doch nicht. In der deutschen Bild kündigt sein Management rechtliche Schritte gegen die FHM Sexiest Woman 2010 an: "Menowin ist stinksauer auf Frau Fernandes. Er hat uns den Auftrag erteilt, sie zu verklagen."

Gegenüber klatsch-tratsch.de verteidigt Collien Fernandes sich. Ihre Sprecherin Nicola Haake stellt klar: "Die Äußerungen, die Collien Fernandes im Rahmen des COMET 2010 über Menowin Fröhlich getroffen hat, greifen die entsprechende Medienberichterstattung der letzten Wochen auf. VIVA und Collien Fernandes bedauern damit im Zusammenhang stehende Verstimmungen allerdings sehr."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.