Sandra Bullock bestätigt 1. Auftritt

Nach Skandal um Mann

© Photo Press Service, www.photopress.at

Sandra Bullock bestätigt 1. Auftritt

Hollywood-Star Sandra Bullock (45) wird seit ihrem Oscar von privaten Problemen geplagt - nun wird sie bei der Film-Gala des Fernsehsenders MTV eine neue Auszeichnung persönlich in Empfang nehmen, wie nun offiziell bestätigt wurde.. Es wird ihr erster öffentlicher Auftritt nach den Skandalen um (Noch-)Ehemann Jesse James sein.

Generation Award
Der auf ein jugendliches Publikum spezialisierte Sender will Bullock mit dem "Generation Award" ehren. Sie habe das Publikum über zwei Jahrzehnte mit ihren Filmen unterhalten, hieß es. "Sandra zählt zu den seltenen Personen, die von unseren Zuschauern als Schauspielerin und als Vorbild verehrt werden", sagte MTV-Manager Stephen Friedman.

Rückzug
Nach ihrem Oscar-Gewinn im März hatte sich Bullock aus dem Rampenlicht zurückgezogen, weil die Affären ihres Ehemannes Jesse James ans Licht gekommen waren. Wenige Wochen später wurde bekannt, dass sie die Scheidung eingereicht hat. Gleichzeitig stellte Bullock das Baby Louis vor, dass das Paar im Jänner adoptiert hatte. Louie wird nun von ihr allein großgezogen.

Bei der Vergabe der MTV-Movie-Awards hat Bullock drei weitere Gewinnchancen, als beste Schauspielerin in "The Blind Side", als beste Komödiantin in "Selbst ist die Braut" und zusammen mit Ryan Reynolds für den besten Kuss in der turbulenten Hochzeitskomödie.

Auch der österreichische Oscar-Preisträger Christoph Waltz ("Inglourious Basterds") hat eine Gewinnchance als bester Nebendarsteller.

Die Preise werden am 6. Juni in Los Angeles verliehen. Bis dahin haben die MTV-Zuschauer Gelegenheit, ihre Filmlieblinge online zu wählen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.