Woods rüstet auf: Top-Scheidungs-Anwalt

Nach Affären

Woods rüstet auf: Top-Scheidungs-Anwalt

"Sie streiten nicht mehr. Sie kämpfen nicht. Es gibt nur Kälte zwischen ihnen und Elin ist diejenige, die ihre Ehe beendet", erzählt ein Insider in RadarOnline. Tiger Woods und seine Frau Elin Nordegren haben sich bereits mit Anwälten getroffen. Um für einen Krieg um Geld und Kinder gewappnet zu sein, soll der Golf-Star sich laut TMZ.com einen Scheidungsexperten angeheuert haben. Anwalt Thomas Sasser ist auf internationales Sorgerecht spezialisiert. Ein kluger Schachzug, denn Tigers Frau stammt aus Schweden.

Geteiltes Sorgerecht?
Noch sieht es nach einer friedlichen Einigung aus. RadarOnline berichtet unter Berufung auf Insider, dass die beiden ein geteiltes Sorgerecht anstreben. Elin Nordegren denke darüber nach, sich ein Haus in Tigers Nachbarschaft zu mieten, damit die Kids ihren Vater jederzeit besuchen können: "Sie will, dass Tiger in dem Leben der Kinder eine große Rolle spielt."

Umzugs-Pläne
Doch noch ist nichts entschieden. Offenbar denkt das Ex-Model auch darüber nach, Amerika den Rücken zu kehren, und in ihre Heimat Schweden zu ziehen – mit den Kindern. In diesem Fall droht ein erbitterter Kampf um Tochter Sam (3) und Sohn Charlie (1), für den Tiger Woods mit seinem Anwalt gewappnet ist.

Tiger Woods und Elin Nordegren sind seit fünf Jahren verheiratet. Vergangen November wurden zahlreiche Affären des Golf-Stars bekannt. Tiger ließ sich wegen Sex-Sucht behandeln. Seine Frau unterstützte ihn dabei und besuchte mit ihm einen Therapeuten. Doch der Versuch, ihre Ehe zu retten scheiterte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.