Feuchtfröhliche Party mit

Im Life-Ball-Fieber

Feuchtfröhliche Party mit "Lugner-Gockel"

Diashow: Stars am Red Carpet (Teil 1)
Diashow

Diashow: Stars am Red Carpet (Teil 2)
Diashow

Diashow: Regen bei Eröffnung
Diashow

Diashow: Party im Arkadenhof
Diashow

Diashow: Die besten Bilder aus dem Rathaus
Diashow

Am Ende machte es keinen Unterschied mehr: Ob vom Regen oder durchs Schwitzen nass – der 18. Life Ball von Gery Keszler wurde ein feuchtfröhliches Ereignis. Bis fünf Uhr früh feierten über 5.000 Party-Hungrige unter tropischen Klimaverhältnissen im Rathaus und im Burgtheater. Das Fest des Lebens wurde zur After-Regen-Party des Jahres.

Sauna-Feeling
Selbst Norwegens Prinzessin Mette-Marit, die nur zur amfAR-Gala kommen wollte, schlich sich um halb elf nach ihrem Besuch beim Botschafter in das Burgtheater. Whoopi Goldberg und Dita von Teese tanzten für wenige Minuten im Rathaus an. "Es ist einfach zu heiß“, stöhnte Goldberg, fächerte sich Luft zu und verschwand.

Kostüm-Kuriositäten
Zwischen all den Superstars wurde aber nur einer am meisten geblitzt: Richard Lugner, der als quietsch-gelbes "Erdhendl" das Rathaus unsicher machte. "Ich hatte kein anderes Kostüm. Katzi hätte sich drum kümmern sollen – aber die hat es nicht geschafft." Sie kam als "Nichts“, dafür schlecht gelaunt. "Ich will nicht!“

Rebecca Romijn und Jerry O’Connel wollten hingegen sehr. Sie strippten kurzerhand und tanzten in Hot Pants durch das Rathaus. Stefan Ruzowitzky wollte trotz "Wet-Hemd“ nicht ablegen.


Foto: (c) Christian Bruna

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.