Sonderthema:
So heiß sind unsere neuen Missen So heiß sind unsere neuen Missen

Hot!

© Manfred Baumann, www.manfredbaumann.com

© Manfred Baumann

So heiß sind unsere neuen Missen

Heiß und verführerisch – so zeigen sich die neuen Miss Austria-Kandidatinnen. Und Starfotograf Manfred Baumann hatte sie alle – natürlich vor der Linse.

19 Titel-Anwärterinnen (alle Missen aus den Bundesländern, die Zweitplatzierten und Miss Online) ließen für das Dessous-Shooting die Hüllen fallen. "Wir hatten nur drei Stunden Zeit, deswegen musste alles sehr schnell gehen. Ich hatte ein Bild im Kopf und so habe ich die Mädchen auch platziert", so Baumann im ÖSTERREICH-Talk.

Bilder: So hot sind unsere Missen vor Baumanns Linse:

Diashow So heiß sind unsere neuen Missen
Miss Tirol

Miss Tirol

Isabella Innerebner (18), 180 cm, Maße 90-62-92, Immobilienkaufrau aus Innsbruck.

Miss Steiermark

Miss Steiermark

Tamara Beck (18), 182 cm, Maße 91-64-94, Schülerin aus St. Peter/Freienstein.

Miss Oberösterreich

Miss Oberösterreich

Andrea Andricic (22), 174 cm, Maße 91-67-92, Studentin aus Wels.

Miss Online

Miss Online

Stefanie Schlager (22), 166 cm, Maße 78-61-82, Studentin aus Zell am Pettenfirst (NÖ).

Miss Salzburg

Miss Salzburg

Blerta Kastrati (18), 178 cm, Maße 90-61-90, Einzelhandelskauffrau aus Anif.

Miss Vorarlberg

Miss Vorarlberg

Nina Keck (21), 169 cm, Maße 84-63-91.

Miss Wien

Miss Wien

Sofie Schock (22), 176 cm, Maße 89-64-91, Studentin.

Miss Burgenland

Miss Burgenland

Jasmina Hodzic (18), 171 cm, Maße 87-64-94, Schülerin aus Pinkafeld.

Miss Kärnten

Miss Kärnten

Valentina Schlager (18), 174 cm, Maße 92-60-92.

Miss Niederösterreich

Miss Niederösterreich

Alma Mujcinovic (23), 174 cm, Maße 89-61-89, aus Mistelbach.

1 / 10
  Diashow

Favoritinnen
Dennoch kristallisierten sich für ihn schon Favoritinnen heraus. "Bei vier bis fünf Kandidatinnen würde ich sagen, dass sie das Zeug zur Miss Austria haben. Wer, verrate ich nicht, ich will niemanden beeinflussen", hält sich Baumann bedeckt.

Zickenalarm gab es jedenfalls schon beim Shooting. "Eine Kandidatin wollte zuerst nicht in Unterwäsche posieren. Das geht natürlich in diesem Business nicht! Es gibt kein Model nur für Hosenanzüge. Man hat sie dann auf die Seite genommen und mit ihr geredet", so Baumann streng. Nachsatz: "Wenn ein Model bei mir zickt, würde ich sie nach Hause schicken."

Das Photoshooting:

Finale
Ehrgeiz ist also gefragt, wenn am 27. März im American Chance Casino beim Grenzübergang Kleinhaugsdorf (Tickets www.miss-austria.at) das große Finale über die Bühne geht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.