3.Tag - Wien & Stift Heiligenkreuz

9.9.2007

© AFP

3.Tag - Wien & Stift Heiligenkreuz

Gewerkschafter, Vertreter vom Alpenverein und der Wirtschaft werden im Stephansdom Platz nehmen: Der freie Sonntag steht im Mittelpunkt der päpstlichen Messe. Nicht alle können in die Kirche, deshalb wird der Gottesdienst über Videowalls auf den Stephansplatz bis zum Graben übertragen. Die Gläubigen benötigen keine Zählkarten: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Hirschbraten zum Mittagessen
Nach einem Hirschbraten-Mittagessen im Erzbischöflichen Palais und einer kleinen Pause startet das Kirchenoberhaupt Richtung Wienerwald zum Zisterzienserkloster Heiligenkreuz. „Es ist zwar nur eine halbe Stunde, es wird ein sehr kurzer, sehr gezielter Besuch sein“, so Abt Gregor Henckel-Donnersmarck in gespannter Vorfreude.

Das Programm des heiligen Vaters am Sonntag, den 9. September

9.15 Uhr: Nuntiatur: Autofahrt von Botschaft zu Erzbischöfl. Palais.
9.30 Uhr: Erzbischöfliches Palais: Ankunft des Papstes.
9.45 Uhr: Prozession zum Stephansplatz.
10.00 Uhr: Stephansdom: Sonntags-Gottesdienst im Dom.
12.00 Uhr: Stephansplatz: Angelus-Gebet.
12.15 Uhr: Erzbischöfl. Palais: Fußmarsch vom Stephansplatz zu Essen im Palais.
14.00 Uhr: Fahrt zur Nuntiatur.
16.00 Uhr: Fahrt nach Heiligenkreuz.
16.30 Uhr:Heiligenkreuz: Ansprache.
17.00 Uhr: Fahrt zum Konzerthaus.
17.30 Uhr: Konzerthaus: Begegnung mit Ehrenamtlichen. Rede.
18.45 Uhr: Fahrt zu Flughafen.
19.15 Uhr: Ankunft: Verabschiedungszeremonie und Grußworte des Papstes.
21.30 Uhr: Abflug nach Rom.

Hier der Plan zu Tag 3 in Wien
papst_tag3x

Segnung vom Erkerfenster aus
Gläubige und Neugierige können einen Blick auf den Papst erhaschen, wenn er von einem Erkerfenster aus die Menschen segnet. Im Stift sind Zählkarten nötig, bis dato rechnet man mit über 10.000 Besuchern.

Hier ist Heiligenkreuz
heiligenkreuz

Ansprachen in Wien und Heiligenkreuz
Zum Ausklang seiner dreitägigen Österreich-Visite wird der Papst seine große Predigt am Sonntag im Stephansdom halten. Eine kurze Ansprache ist auch für seinen Blitz-Besuch in Heiligenkreuz geplant. Danach gibt es noch eine Rede des Heiligen Vaters im Wiener Konzerthaus, vor ehrenamtlichen Mitarbeitern von karitativen Organisationen. Mit Grußworten am Flughafen Wien-Schwechat verabschiedet sich der Papst um 19.15 Uhr.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen