76-Jährige beim Radfahren gestorben

Vermutlich Herzinfarkt

76-Jährige beim Radfahren gestorben

Beim Radfahren im niederösterreichischen Bezirk Lilienfeld ist am Mittwochnachmittag eine 76-jährige Frau vermutlich einem Herzinfarkt erlegen. Die Pensionistin knickte gegen 16.15 Uhr auf der Freilandstraße zwischen Stangental und Schrambach auf ihrem Fahrrad ein und rollte dann rund drei Meter über die Uferböschung der Traisen. Dort kam die Frau zum Liegen, ein Passant leistete Erste Hilfe und begann mit Reanimationsmaßnahmen.

Die Frau wurde mit einem Notarztwagen in das Landesklinikum St.Pölten gebracht, wo sie jedoch gegen 18.15 Uhr verstarb.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen