Baby in Wien aus dem 3. Stock gestürzt

Schwer verletzt

© ÖSTERREICH/ Lems

Baby in Wien aus dem 3. Stock gestürzt

Ein 17 Monate altes Mädchen ist am Dienstagnachmittag in Wien-Leopoldstadt aus einem Fenster im dritten Stock auf die Straße gestürzt und schwerer verletzt worden als zunächst angenommen. In einer ersten Diagnose war lediglich von Prellungen und Abschürfungen die Rede. Das hat sich aber in genaueren Untersuchungen in einem Wiener Krankenhaus nicht bestätigt.

"Das Mädchen wird länger bei uns bleiben", sagte eine Vertreterin des Spitals. Details zur Diagnose wollte sie nicht bekanntgeben, da die Mutter des Kindes dazu keine Einwilligung gegeben habe.

Das Kleinkind hatte kurz nach 14.00 Uhr im Schlafzimmer der Wohnung seiner Großeltern in der Jungstraße geschlafen. Als seine Mutter kurze Zeit später in das Zimmer schaute, bemerkte sie das offene Fenster und sah ihre Tochter auf der Straße liegen. Passanten leisteten Erste Hilfe und hatten bereits die Rettung verständigt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen