Bären-Tausch im Tiergarten Schönbrunn

Hoffen auf Nachwuchs

© dpa/dpaweb/dpa/A3512 Roland Weihrauch

Bären-Tausch im Tiergarten Schönbrunn

Bären-Tausch im Wiener Tiergarten: Das Schönbrunner Eisbärweibchen Olinka ist gestern, Donnerstag, nach Rotterdam übersiedelt, wo seit November 2008 das Männchen Eric lebt, berichtete der Zoo am Freitag. Im Gegenzug dazu übersiedelte die Bärin Tania aus den Niederlanden nach Wien. Hintergrund des Tausches ist die Hoffnung auf baldigen Nachwuchs. 2009 hat es in keinem europäischen Zoo Eisbären-Babys gegeben.

Hoffnung auf Nachwuchs
"Um Nachzuchten zu ermöglichen, müssen Zuchtgruppen zusammen gestellt und Tiere ausgetauscht werden. Bei Eric und Tania in Rotterdam hat es nicht geklappt. Da sich Eric mit Olinka bereits mehrmals erfolgreich fortgepflanzt hat, wird nun dieses Pärchen wieder zusammen geführt", erklärte Tiergartendirektorin Dagmar Schratter.

Diashow Die Eisbär-Männchen von Schönbrunn
Eisbär-Zwillinge

Eisbär-Zwillinge

Die beiden Eisbär-Männchen im Zoo Schönbrunn sind am Dienstag, 4.3.2008, zum ersten Mal ins Freie gekommen.

Eisbär-Zwillinge

Eisbär-Zwillinge

Mit Mama Olinka fressen sie Salat, Topfen, Nüsse und Äpfel.

Eisbär-Zwillinge

Eisbär-Zwillinge

Danach raufen sie ein wenig miteinander. Ihr Fell ist schneeweiß.

Eisbär-Zwillinge

Eisbär-Zwillinge

Die süßen Kleinen lassen es sich wahrlich gut gehen!

Eisbär-Zwillinge

Eisbär-Zwillinge

Mama Olinka passt ständig auf die beiden auf, damit nichts passiert. Sie umkost ihren Nachwuchs mit Streicheleinheiten.

Eisbär-Zwillinge

Eisbär-Zwillinge

Mama Olinka streckt sich intensiv. Die Dame war jetzt mehrere Monate mit ihrem Nachwuchs in der Höhle und ging heute selbst zum ersten Mal seit der Geburt ins Freie.

Eisbär-Zwillinge

Eisbär-Zwillinge

Einen Namen haben die kleinen Männchen noch nicht. Damit will sich Schönbrunn noch Zeit lassen. Auf oe24.at können Sie Ihre Namensvorschläge abgeben.

Eisbär-Zwillinge

Eisbär-Zwillinge

Die beiden können vom Raufen gar nicht genug kriegen. Hier sieht es fast so aus, als würden sie sich umarmen.

Eisbär-Zwillinge

Eisbär-Zwillinge

Sie tapsen voller Energie durch das Außengehege.

Eisbär-Zwillinge

Eisbär-Zwillinge

Irgendwann ist es für die Kleinen jedoch genug und sie verkriegen sich. Es ist wieder Zeit zum Schlafen!

Eisbär-Zwillinge

Eisbär-Zwillinge

Die kleinen Eisbären zeigen sich jetzt jeden Tag den Besuchern. Mama Olinka passt tierisch gut auf sie auf.

Eisbär-Zwillinge

Eisbär-Zwillinge

Das Klettern auf den Autoreifen macht ihnen besonders viel Spaß. Auch naschen sie gerne Äpfel.

Eisbär-Zwillinge

Eisbär-Zwillinge

Ihr Fell ist noch immer schneeweiß. Doch wie lange das bei ihrem Einsatz noch so bleibt?

Eisbär-Zwillinge

Eisbär-Zwillinge

Herzig sind sie - und ein Besuchermagnet für den Zoo. 27.000 Besucher werden am Wochenende erwartet.

baer1

baer1

baer2

baer2

baer3

baer3

baer4

baer4

baer5

baer5

baer6

baer6

baer7

baer7

baer8

baer8

1 / 22
  Diashow

In Schönbrunn wurden bereits extrem bedrohte Tierarten erfolgreich gezüchtet. Nachdem in den nächsten Jahren aber die Renovierung und Vergrößerung der bestehenden Anlage geplant ist, wird in Wien keine Zucht möglich sein. Die 19-jährige Eisbärendame Tania soll bis zum Start des Umbaus im Tiergarten Schönbrunn leben. Die Zwillinge Arctos und Nanuq bleiben noch so lange, bis die neue Anlage "Yukon Bay" im Zoo Hannover fertiggestellt ist.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen