Biker in Kärnten tödlich verunglückt

Geschleudert

Biker in Kärnten tödlich verunglückt

Ein 40-jähriger Motarradfahrer ist am frühen Sonntagabend auf der Seeberg Bundesstraße in der Nähe von Vellach (Bezirk Völkermarkt) tödlich verunglückt. Der Elektriker aus Klagenfurt fuhr vom Seebergsattel talwärts und musste wegen eines langsam fahrenden Autos stark abbremsen. Beim Bremsmanöver geriet das Motarrad ins Schleudern und krachte in die Stütze einer Leitschiene. Der Mann verstarb noch an Ort und Stelle.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Es gibt neue Nachrichten