Deutscher Alkolenker rasiert Allee

Unfall im Pinzgau

© APA

Deutscher Alkolenker rasiert Allee

Anschließend flüchtete der Fahrer, meldete die Polizei. Erst nach mehr als vier Stunden wurde der 47-Jährige gefunden. Er war zu Fuß in Richtung Saalfelden unterwegs.

25 Feuerwehrleute im Einsatz
Als die Polizisten kurz nach der Verständigung durch einen Zeugen am Unfallort eintrafen, war der Lenker weg. 25 Männer der Freiwilligen Feuerwehr Saalfelden suchten das Umfeld großräumig nach Verletzen ab.

Erst gegen 5.30 Uhr fanden die Beamten den Autofahrer. Ein Alkomattest ergab einen Wert von 1,14 Promille. Der Mann gab an, sich an den Unfall nicht mehr erinnern zu können. Der Deutsche wurde wegen Fahrerflucht und Lenkens eines Fahrzeuges im alkoholisierten Zustand angezeigt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen