Geld und Schmuck um 10.000 € gestohlen

Einbruch im Burgenland

Geld und Schmuck um 10.000 € gestohlen

Bargeld und Schmuck haben Einbrecher in der Nacht zum Samstag aus einem Wohnhaus in Unterwart (Bezirk Oberwart) gestohlen. Die Eindringlinge dürften laut Sicherheitsdirektion Burgenland vermutlich durch Nachsperre in das Gebäude gelangt sein. Der durch die Tat entstandene Schaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

Auf einen fahrbaren Untersatz hatten es Unbekannte in Pöttsching (Bezirk Mattersburg) abgesehen. Die Täter schnitten den Maschendrahtzaun eines Autoabstellplatzes auf und stahlen ein Motorrad der Marke Honda ohne Kennzeichen im Wert von rund 3.700 Euro.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen