Mountainbiker lag tot auf der Straße

Herzinfarkt

Mountainbiker lag tot auf der Straße

In Fuschl am See im Salzburger Flachgau ist am Dienstagnachmittag die Leiche eines derzeit unbekannten Mannes gefunden worden. Der etwa 60- bis 65-Jährige war mit dem Mountainbike unterwegs. Ein Passant fand den Toten, der auf der Ellmaustraße lag. Sein Gesicht war blau gefärbt. Der Notarzt konnte nicht mehr helfen. Wahrscheinlich erlag er einem Herzinfarkt, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Auch einen Tag später war die Identität des Toten noch nicht geklärt. Der Mann war etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß und hatte leicht rötliches, gewelltes Haar. Bekleidet war er mit einer schwarzen Radhose, einer schwarzen Windjacke und einem hell gestreiften T-Shirt und braunen Sportschuhen mit der Aufschrift "Allstar-Converse". Beim Mountainbike handelt es sich um ein neuwertiges weißes Rad der Marke Scott Scale. Die Polizei bittet um Hinweise an die Inspektion St. Gilgen (059133 5127) oder jede andere Dienststelle.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen