zug_schwarzl

zug

Schaffner krank: Zug fährt nicht weiter

Ein von vielen Pendlern benützter Regionalzug von Salzburg nach Linz hat Donnerstag früh bereits in Attnang-Puchheim gestoppt. Der Grund war "Personalmangel" - ein Schaffner war krankheitshalber ausgefallen und ohne diesen dürfen Züge nicht fahren. Die ÖBB bedauern den Vorfall.

Der Regionalexpress 1657 mit dem Ziel Linz Hauptbahnhof fuhr planmäßig um 5.10 Uhr vom Salzburger Hauptbahnhof ab und erreichte Attnang-Puchheim um 6.16 Uhr. Doch dort war dann Endstation. Die Fahrgäste dort und in den weiteren Bahnhöfen entlang der Strecke wurden informiert, dass der Zug wegen "organisatorischer Probleme" beziehungsweise wegen "Personalmangels" ausfalle.

Frustrierte Bahngäste steigen auf Auto um
ÖBB-Pressesprecher Christopher Seif erläuterte in den "OÖN", der ursprüngliche Zugbegleiter sollte in Attnang-Puchheim von einem Kollegen abgelöst werden. "Leider hat sich der Kollege kurzfristig bei einem Unfall verletzt, ein Ersatz ist leider nicht zur Verfügung gestanden", begründete Seif, warum es zum Ausfall des Regionalexpresses gekommen sei. Es sei aus Sicherheitsgründen auch gesetzlich nicht möglich, die Fahrt ohne den Zugbegleiter fortzusetzen. Er stellte fest: "Wir möchten uns bei den Fahrgästen wegen der Unannehmlichkeiten entschuldigen." Zugausfälle wegen Personalproblemen kämen so gut wie überhaupt nicht vor, erklärte Seif.

Demgegenüber kritisierte der von Gunskirchen nach Linz pendelnde Herbert Berger - er ist Besitzer einer ÖBB-Jahresnetzkarte: "Verspätungen auf dieser Strecke stehen leider auf der Tagesordnung. Das ist für uns als Berufstätige natürlich ärgerlich, wenn man oft zu spät zur Arbeit kommt." Er wäre am Donnerstag mit dem nächsten Zug ab Gunskirchen erst etwa 25 Minuten später am Linzer Hauptbahnhof angekommen. Doch der Angestellte wusste sich zu helfen: "Am Bahnhof stand ein frustrierter Bahnfahrgast, der entschied, das Auto zu nehmen. Ich habe ihn gefragt, ob er mich mitnimmt und so haben wir spontan eine Fahrgemeinschaft gebildet."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen