So lief die Amokfahrt des Cop-Killers

Ungarn

 

So lief die Amokfahrt des Cop-Killers

Amokfahrer Thomas B. (43) ist seit Samstag in einem Gefängniskrankenhaus in Untersuchungshaft. Am Freitag wurde er zum ersten Mal von der Zentralen Fahndungsbehörde durch den ungarischen Staatsanwalt Geza Fazekas einvernommen. Obwohl es genügend Augenzeugen für die blutige Amokfahrt gibt und ein anderer Hummer-Lenker den tödlichen Crash sogar mit seinem Handy filmte, bestreitet der Kfz-Mechaniker die Tat und weist alle Anschuldigungen zurück.

Diashow Ungarischer Polizist von Österreicher überfahren
Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

1 / 20
  Diashow

Mit vier Schussverletzungen wurde Thomas B. am Donnerstag erst in ein Krankenhaus in der südungarischen Stadt Szeged gebracht. Weil die Ärzte dort hohe Mengen an Opium und Morphin in seinem Blut nachwiesen, konnte der selbst ernannte Bad Boy erst 24 Stunden später zum Tathergang befragt werden. Sollte sich der Verdacht des Polizistenmordes bestätigen, droht dem Österreicher eine lebenslange Haftstrafe. Brutal, aggressiv und mindestens 28 Mal vorbestraft soll der Amokfahrer aus Salzburg sein.

Profi-Gangster
Seine kriminelle Karriere startete er als 15-Jähriger (Einbrüche, Drogengeschäfte, Körperverletzungen und Hehlereien). Bei den Festnahmen soll er bereits mehrmals Polizisten attackiert haben. Der Grund: ein abgrundtiefer Hass auf die Polizei. Seine Nachbarn aus der 3.312-Einwohner-Gemeinde Hof zumindest glauben an die Version der ungarischen Beamten. „Bereits vor zwei Jahren hat er eine Nachbarin so schlimm verprügelt, dass die Cobra kommen musste. Er ist aggressiv, hält fünf Kampfhunde“, sagt ein Nachbar über Thomas B.

Die Amokfahrt im Drogenrausch passierte Donnerstagnachmittag im Ort Apátfalva im Süden von Ungarn. Bei einer Verkehrskontrolle soll Thomas B. ausgerastet sein. Erst flüchtete er, dann überrollte er den Polizisten Imre K. (34). Der Cop war sofort tot. 13-mal schossen andere Polizisten auf den Hummer von Thomas B., bis er stehen blieb. Obwohl er vier Mal getroffen wurde, raffte er sich auf, wollte flüchten. Dann wurde Thomas B. festgenommen – es gilt die Unschuldsvermutung.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Erste Gemeinde verbietet Burkini
Niederösterreich Erste Gemeinde verbietet Burkini
Nach einem Antrag seitens der FPÖ Hainfeld ist der "Burkini" im Hainfelder Schwimmbad verboten. 1
Mit "Heil Hitler" durch Graz
Aufregung Mit "Heil Hitler" durch Graz
Ein dubioser Wagen tourt seit einigen Tagen durch die steirische Landeshauptstadt. 2
Rätsel um missgebildete Babys im Bregenzerwald
Was steckt dahinter? Rätsel um missgebildete Babys im Bregenzerwald
Rätsel um Fehlbildungen: In Vorarlberg sind Bevölkerung und Behörden beunruhigt. 3
Bade-Drama um 13-jährigen Asylwerber
Neufelder See Bade-Drama um 13-jährigen Asylwerber
Das Rote Kreuz und eine Tauchstaffel waren bei der Suchaktion im Einsatz. 4
OÖ: 2-Jährige von Lkw überrolt - tot
Drama OÖ: 2-Jährige von Lkw überrolt - tot
Kind rannte seitlich gegen von Bauernhof ausfahrenden Lkw - Keine Überlebenschance. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Schrecken in Dhaka
Geiselnahme Schrecken in Dhaka
Szenen vor dem Restaurant
Gerichtsurteil gegen Reker-Attentäter
14 Jahre Haft Gerichtsurteil gegen Reker-Attentäter
Der Senat unter dem Vorsitz der Richterin Barbara Havliza befand den 45-Jährigen des versuchten Mordes für schuldig.
Jeans 4 Refugees
Fashion Week Berlin Jeans 4 Refugees
Die Einnahmen sollen einer Hilfsorganisation für Flüchtlinge zugutekommen.
"Blamage für die Alpenrepublik"
Presse zerreißt Österreich "Blamage für die Alpenrepublik"
Nach dem Neuwahl-Urteil lassen die internationalen kaum ein gutes Haar an Österreich.
Reaktion der FPÖ auf Neuwahl
BP-Wahl 2016 Reaktion der FPÖ auf Neuwahl
Im Video sehen Sie die Reaktion der FPÖ-Granden wie Strache, Kickl und Co zur Wiederwahl.
Van der Bellen: Erstes Statement
Wahlwiederholung Van der Bellen: Erstes Statement
Alexander Van der Bellen über die Wahlwiederholung.
Nationalratspräsidenten übernehmen Aufgaben des Bundespräsidente
Neuwahlen Nationalratspräsidenten übernehmen Aufgaben des Bundespräsidente
Nach der Entscheidung des Verfassungsgerichtshofes zur Wiederholung der Stichwahl um das Bundespräsidentenamt fällt nun dem Nationalratspräsidium eine entscheidende Rolle zu. Denn Präsidentin Doris Bure, Karlheinz Kopf und Norbert Hofer werden die Geschäfte nach dem Ausscheiden von Bundespräsident Heinz Fischer am 8. Juli interimistisch übernehmen
News TV: BP-Stichwahl wird wiederholt
Neuwahlen News TV: BP-Stichwahl wird wiederholt
Themen: Die ersten Reaktionen auf das VfgH-Urteil zur BP-Wahl, Fischer, Kern sowie Van der Bellen, Strache und Hofer melden sich zu Wort.
Van der Bellens Reaktion
Wahlwiederholung Van der Bellens Reaktion
Alexander Van der Bellens Reaktion auf die vom VfgH bestimmte Wahlwiederholung.
Erste Reaktionen zur Wahlwiederholung
Nach Gerichtsurteil Erste Reaktionen zur Wahlwiederholung
Erste Reaktionen zur Wiederholung der Bundespräsidentenwahl.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.