Sonderthema:
Supermarkträuber raufte mit Angestellten

In Wien

Supermarkträuber raufte mit Angestellten

Eine Rauferei mit zwei Angestellten hat sich am Freitagabend ein Supermarkträuber in Wien-Liesing geliefert. Der Kriminelle flüchtete ohne Beute, wie die Polizei am Samstag berichtete. Auf dem Alsergrund wurde Freitagnachmittag eine Trafik von einem Kapuzenmann überfallen.

Letzterer Vorfall ereignete sich gegen 15.30 Uhr in der Fuchsthallergasse. Der Räuber kam mit einem Revolver und verlangte von der 52-jährigen Trafikantin "Geld her, schnell, schnell!". Da es ihm zu langsam hing, bediente er sich selbst. Anschließend flüchtete er mit einem Fahrrad. Der Täter war mit einer auffälligen hellblauen Jack der Marke Adidas mit gelben Streifen bekleidet, deren Kapuze er über sein Gesicht gezogen hatte. Hinweise sind an das Landeskriminalamt, Außenstelle Mitte, unter der Nummer 01/31310 DW 43800 erbeten.

In der Anton-Krieger-Gasse in Liesing betrat kurz nach Geschäftsschluss, etwa gegen 19.40 Uhr, über den Notausgang ein anderer Räuber einen Supermarkt. Er bedrohte einen Angestellten, der allerdings in einen Büroraum flüchtete, wo ein Kollege die Kassen abrechnete. Der unbewaffnete Täter kam dazu, es entwickelte sich ein Gerangel zwischen den Männern. Der Kriminelle riss sich los und flüchtete.

Der Unbekannte ist etwa 45 Jahre alt, 1,75 Meter groß und kräftig. Er hat blonde Haare und einen blonden Dreitagesbart. Er trug helle Jeans und einen schwarzen Pullover, er sprach Deutsch mit Akzent. Hinweise nimmt die Außenstelle Süd des Landeskriminalamtes unter der Nummer 01/31310 DW 57800 entgegen.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen