Vergewaltigung auf Schülerparty vereitelt

Täter geflüchtet

Vergewaltigung auf Schülerparty vereitelt

Ein Unbekannter hat am Freitag auf einer Schülerparty in Linz versucht, eine 18-Jährige zu vergewaltigen. Die Linzer Polizei bestätigte Medienberichte über den Vorfall. Freunde der jungen Frau kamen ihr zu Hilfe und konnten den Täter in die Flucht schlagen. Von ihm fehlte vorerst jede Spur.

Eine Gruppe von Schülern hatte im Linzer Stadtteil Gründberg einen Veranstaltungssaal für eine Party gemietet. Im Laufe des Abends kamen vier unbekannte Jugendliche dazu, die nicht eingeladen waren. Einer der ungebetenen Gäste drängte die 18-Jährige in ein Nebenzimmer und berührte sie unsittlich. Die junge Frau schrie um Hilfe und versetzte dem Angreifer einen Tritt. Freunde des Opfers kamen der Jugendlichen zu Hilfe und schlugen den mutmaßlichen Täter und seine vier Freunde in die Flucht. Von ihnen fehlte am Samstag jede Spur.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen