Sonderthema:
Toter bei Wohnhausbrand in Kärnten

Rauchgasvergiftung

Toter bei Wohnhausbrand in Kärnten

Bei einem Wohnhausbrand in Rittersdorf im Bezirk Spittal an der Drau ist am frühen Dienstagmorgen eine Person gestorben. Die drei Bewohner konnten von den Helfern der anwesenden Feuerwehren aus dem brennenden Haus geborgen werden. Trotz durchgeführter Reanimationsmaßnahmen durch das Notarztteam verstarb aber einer aufgrund einer schweren Rauchgasvergiftung. Die beiden anderen Personen wurden in das Krankenhaus nach Spittal an der Drau gebracht. Nähere Details waren zunächst nicht bekannt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen