Auto stürzte 80 Meter über steiles Gelände

Unfall in Salzburg

Auto stürzte 80 Meter über steiles Gelände

Rund 80 Meter ist am Dienstagabend in Strobl (Flachgau) ein Einheimischer mit seinem Auto über steiles Gelände in die Tiefe gestürzt. Der Wagen überschlug sich mehrmals und blieb dann zwischen zwei Fichten hängen. Der 64-Jährige wurde dabei unbestimmten Grades verletzt, teilte die Sicherheitsdirektion Salzburg im Pressebericht mit.

Der Mann war kurz nach 19.00 Uhr mit seinem Fahrzeug auf einem Güterweg vom Sonntagskar Richtung Strobl unterwegs, als er aus unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn abkam und abstürzte. Wegen des schwierigen Geländes konnte der Verletzte erst nach rund zwei Stunden geborgen werden. Er wurde in das Krankenhaus Bad Ischl eingeliefert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen