Sonderthema:
Dreist! Dieb klaute
5 Boote aus dem See

"Seepiraten"

© Polizei

Dreist! Dieb klaute 5 Boote aus dem See

Mörbisch/See. Den Mörbischer Cops gebührt Anerkennung. In akribischer Arbeit haben sie einen lang gesuchten Dieb gestellt – doch der Reihe nach.

Chuzpe
Am Dienstag war der Magyare Csaba J. (36) auf der Polizeiwache aufgetaucht, um sein eigenes Boot auszulösen. Die Behörde hatte es an die Kette gelegt. Seine Strafe war bezahlt, und vom Vorwurf des Schwarzfischens war er freigesprochen worden.

Aufgefallen
Die Beamten erinnerten sich aber eines Vorfalls vom März. Da war der Koch in Fertőrákos (H) mit zwei in Mörbisch verschwundenen Booten erwischt worden, die er gefunden haben wollte. Die Ermittler nahmen ihn erneut in die Zange. Nicht lange, da verhedderte sich der Verdächtige in seinem Lügengeflecht, wurde glatt überführt. Er gab zu, insgesamt fünf Ruderboote in Mörbisch gestohlen, zwei davon nach Sopron verkauft zu haben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen