Kind im Mittelburgenland von Lkw erfasst

Unfall

 

Kind im Mittelburgenland von Lkw erfasst

Zu dem Unfall kam es etwa gegen 16.45 Uhr, als das Kind laut ÖAMTC eine Straße überqueren wollte. Dabei wurde es von einem Lkw erfasst.

Der Notarzthubschrauber Christophorus 16 brachte das Unfallopfer, das schwere Becken- und Brustkorbverletzungen erlitt, in das Wiener AKH. Um dem verunglückten Buben zu helfen, waren auch ein Notarztwagen, ein praktischer Arzt und ein First Responder zum Unfallort ausgerückt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen