Sonderthema:
Bub (5) auf Skipiste schwer verletzt

Bei Kollision

Bub (5) auf Skipiste schwer verletzt

Ein fünf Jahre alter Bub aus dem Bezirk St. Veit kämpft nach einem Unfall im Skigebiet Hochrindl in Kärnten um sein Leben. Das Kind erlitt ein Schädelhirntrauma und liegt nach einer Not-OPauf der Intensivstation des Klinikums Klagenfurt.

Ein 36 Jahre alter Skifahrer aus dem steirischen Bezirk Graz Umgebung, der mit seinen Tourenski talwärts gefahren war, sprang über eine unübersichtliche Geländekuppe und übersah dabei das unmittelbar dahinter gestürzte Kind. Der Steirer prallte gegen den am Boden liegenden Buben und seinen 36-jährigen Vater.

Eine zufällig anwesende Ärztin leistete Erste Hilfe, bevor der Kleine mit einem Hubschrauber nach Klagenfurt geflogen wurde. Der Vater des Kindes blieb bei dem Unfall unverletzt.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen