Claudia Haider will Petzners Mobilfunk-Daten Claudia Haider will Petzners Mobilfunk-Daten

Aufklärung

© ÖSTERREICH/ Eggenberger

 

Claudia Haider will Petzners Mobilfunk-Daten

Um den Tod Jörg Haiders ranken sich nach wie vor wilde Spekulationen. Besonders die letzten Minuten vor seinem Tod geben noch immer Rätsel auf. Der verstorbene Kärntner Landeshauptmann soll nur wenige Augenblicke vor seinem tödlichen Unfall eine SMS bekommen haben. Die Textnachricht könnte Mitschuld an dem Unfall sein.

Als möglicher Absender dieser SMS wird immer wieder Haiders "Lebensmensch" Stefan Petzner genannt. Dieser behauptet, dass der letzte Kontakt zwischen Haider und ihm um 22.30 Uhr stattfand. Jetzt will Claudia Haider Licht ins Dunkel bringen. Ihre Anwälte setzten sich mit Petzner in Verbindung, damit dieser ihnen sowohl seine Handys, als auch die Rufdaten aushändigen. Der BZÖ-Politiker soll die Daten schon bei seinem Mobilfunkanbieter bestellt haben.

In dem Gratisblatt "Heute" will Petzner weder bestätigen noch dementieren. Auch Claudia Haider wollte die Vorgänge nicht kommentieren.

Foto (c) ÖSTERREICH/ Eggenberger

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen