Gewitter-Warnung für Südösterreich

Kärnten

© APA

Gewitter-Warnung für Südösterreich

Heftige Unwetter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen haben im Kärntner Lesachtal (Bezirk Hermagor) am Sonntagnachmittag zu einem Murenabgang geführt. Auch für Montag sind in Kärnten und Osttirol Gewitter vorhergesagt. 

Wetter_Prognose.jpg

Diashow Aufräumarbeiten nach Unwettern
Aufräumarbeiten nach Unwettern

Aufräumarbeiten nach Unwettern

Murau (Steiermark)

Aufräumarbeiten nach Unwettern

Aufräumarbeiten nach Unwettern

Murau (Steiermark)

Aufräumarbeiten nach Unwettern

Aufräumarbeiten nach Unwettern

Murau (Steiermark)

Aufräumarbeiten nach Unwettern

Aufräumarbeiten nach Unwettern

Murau (Steiermark)

Aufräumarbeiten nach Unwettern

Aufräumarbeiten nach Unwettern

Kapfenberg-Diemlach (Steiermark)

Aufräumarbeiten nach Unwettern

Aufräumarbeiten nach Unwettern

Kapfenberg-Diemlach (Steiermark)

Aufräumarbeiten nach Unwettern

Aufräumarbeiten nach Unwettern

Kapfenberg-Diemlach (Steiermark)

1 / 7
  Diashow

Gewitter in Kärnten
Am Nachmittag muss in Kärnten verbreitet mit Regenschauern oder Gewittern gerechnet werden. Der Schwerpunkt der Niederschläge wird sich im Westen befinden. Auch im Rest des Landes lässt sich meist nur zwischendurch blicken.

Murenabgang
Laut Polizei konnten die Böden der in Hanglage befindlichen Wiesengrundstücke beim Lesachtal die Wassermengen nicht mehr aufnehmen, in der Folge kam es zu dem Hangabbruch. Das Rüsthaus der Feuerwehr St. Lorenzen wurde überflutet, weil die Kanalisation das Regenwasser nicht mehr schlucken konnte.

 In Teilen des Rüsthauses stand das Wasser bis zu einen Meter hoch. Die Feuerwehrleute mussten es abpumpen. Laut den Erhebungen waren keine Personen einer konkreten Gefährdung ausgesetzt. Durch den Murenabgang wurden keine Gebäude beschädigt.

VIDEO: Starke Regen in Wien - Hier läuft eine Tiefgarage wie eine Badwanne voll

Diashow Unwetter in Österreich
Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

Pöchlarn mehrere Verletzte Bäume auf Personen gestützt

1 / 10
  Diashow

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Video zeigt den Eisenstangenkiller von Ottakring
Horror-Mord Video zeigt den Eisenstangenkiller von Ottakring
Ein Video zeigt den Eisenstangenkiller wenige Monate vor seiner Horror-Tat am Ort des Verbrechens. 1
Frau mitten in Wien mit Eisenstange erschlagen
Asylwerber verhaftet Frau mitten in Wien mit Eisenstange erschlagen
Der Täter konnte in der Nähe des Tatorts festgenommen werden. 2
Abschiebung des Eisenstangen-Killers nicht möglich
Kein Rückübernahmeabkommen Abschiebung des Eisenstangen-Killers nicht möglich
Das afrikanische Land stellt "faktisch auch keine Heimreisezertifikate aus". 3
Das postete Hofer auf der Facebook-Seite des Opfers
Eisenstangen-Mord Das postete Hofer auf der Facebook-Seite des Opfers
Nach der Horror-Tat in Ottakring spricht auch der Hofburg-Kandidat sein Beileid aus. 4
Die schockierenden Details der Horror-Tat in Wien
Frau auf offener Straße erschlagen Die schockierenden Details der Horror-Tat in Wien
Eine 54-jährige Frau wurde in Wien-Ottakring mit einer Eisenstange erschlagen. Ein Asylwerber wurde festgenommen. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.