20-Jähriger in Ybbs ertrunken

Abgestürzt

© APA

20-Jähriger in Ybbs ertrunken

Im Zuge einer Suchaktion ist ein 20-Jähriger am Sonntag tot in der Ybbs (Bezirk Amstetten) gefunden worden. Laut NÖ Sicherheitsdirektion war der Mann zuletzt am Freitagabend bei einer Grillparty seiner Firma gesehen worden, deren Areal an einer senkrecht abfallenden Böschung zum Fluss liegt. Fremdverschulden liege nicht vor.

Die Freundin hatte Anzeige erstattet, nachdem der 20-Jährige nicht nach Haus gekommen war. Da die Ybbs an der Unfallstelle im Staubereich eines Kraftwerkes acht Meter tief ist, kamen bei der Suche auch Kräfte der Wasserrettung zum Einsatz. Sie fanden den Ertrunkenen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen