Seriendieb in Wolkersdorf festgenommen

Auf frischer Tat

© APA

Seriendieb in Wolkersdorf festgenommen

Beamte der Polizeiinspektion Wolkersdorf im Weinviertel haben zu Silvester einen 18-Jährigen als mutmaßlichen Ladendieb festgenommen. Der junge Rumäne ist teilweise geständig, derartige Taten im Oktober und Dezember vergangenen Jahres auch in Lebensmittelgeschäften in Niederösterreich und Wien begangen zu haben.

Ertappt wurde der Verdächtige in einem Einkaufsmarkt in Wolkersdorf. Er hatte Diebsgut bei sich. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Einlieferung des 18-Jährigen in die Justizanstalt Korneuburg an.

18-jähriger Deutscher stahl Pakete
Als mutmaßlichen Gelegenheitsdieb haben Beamte der Polizeiinspektion Korneuburg einen ebenfalls 18 Jahre alten deutschen Staatsbürger ausgeforscht. Der Verdächtige soll am Dienstag vergangener Woche bei einer Paketabholung in einer Lieferfirma in Tresdorf (Bezirk Korneuburg) vier Pakete mit Waren im Wert von 465,80 Euro gestohlen haben. Er wurde angezeigt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen