Einbrecher schießt mit Gaspistole

Ried im Innkreis

 

Einbrecher schießt mit Gaspistole

Ein Einbrecher, der gemeinsam mit zwei Komplizen in der Nacht auf Samstag in ein türkisches Vereinshaus in Ried im Innkreis in Oberösterreich einbrochen ist, hat auf der Flucht mit einer Gastpistole auf einen 22-jährigen Mann geschossen.

Das Trio drang in das Lokal ein und brach den Geldwechselautomaten auf. Durch den Lärm wurden der 48-jährige türkische Lokal-Besitzer und ein 22-jähriger Bulgare, der im ersten Stock wohnt, aufmerksam. Die beiden ertappten die Männer auf frischer Tat, diese ergriffen die Flucht. Einer der Täter zog eine Gaspistole und erwischte den 22-Jährigen im Gesicht. Dieser erlitt an beiden Augen eine leichte Verletzung. Die Höhe des Schadens war vorerst nicht bekannt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen