Skifahrer fuhr zwei Kinder nieder

Schwer verletzt

Skifahrer fuhr zwei Kinder nieder

Ein Skiifahrer hat Mittwochvormittag am Hochficht (Bezirk Rohrbach) in Oberösterreich zwei Kinder niedergefahren und schwer verletzt. Ein elfjähriger Bub erlitt schwere Kieferverletzungen und musste mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.

Ein zwölf Jahre altes Mädchen wurde mit Verdacht auf Halswirbelverletzungen ins Spital eingeliefert. Das gab der ÖAMTC in einer Presseaussendung bekannt.

Die beiden Kinder waren mit einer Schulskigruppe unterwegs, in die der vorerst unbekannte Mann hineinfuhr. Nach dem schweren Unfall flüchtete er.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten