Sonderthema:
Ein Toter bei Frontalzusammenstoß im Pongau

Unfall

© APA

Ein Toter bei Frontalzusammenstoß im Pongau

Ein italienischer Fahrzeuglenker ist am Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall in St. Veit im Pongau (Bezirk St. Johann im Pongau) ums Leben gekommen. Der 53-Jährige war auf der B 311 gegen 18.40 Uhr aus bisher unbekannter Ursache mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn geraten und fuhr frontal auf ein entgegenkommendes Auto. Bei dem Zusammenstoß wurde der italienische Fahrzeuglenker vermutlich sofort getötet.

Fünf Insassen des italienischen Pkw wurden teilweise schwer verletzt. Auch die Lenkerin des anderen Wagens, eine 46-jährige Tennengauerin, wurde schwer verletzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen