2 tödliche Verkehrsunfälle in der Steiermark

Pkw-Crash

© TZ ÖSTERREICH

2 tödliche Verkehrsunfälle in der Steiermark

Ein Auffahrunfall zwischen einem Pkw und einem Traktor hat am Montagabend in der Steiermark eine 78-jährige Burgenländerin ihr Leben gekostet. Die Frau aus Pinkafeld wurde bei dem Unfall auf der Wechsel-Straße (B 54) in Schlag bei Thalberg (Bezirk Hartberg) von Holzstämmen erschlagen, die der 45-jährige Lenker der Zugmaschine geladen hatte.

Der 83-jährige Ehemann des Opfers hatte seinen Pkw ungebremst in den Anhänger des Traktors gesteuert, worauf die Holzstämme herunter fielen. Der Pkw-Lenker erlitt schwere Verletzungen. Der Traktorlenker blieb unverletzt.

Tödliches Überholmanöver auf A2
Ein 38-jähriger Steirer ist am Montag mit seinem Pkw bei einem Überholmanöver auf der Südautobahn A2 in Fahrtrichtung Wien im Gemeindegebiet Laßnitzhöhe (Graz Umgebung) bei einem Überholmanöver tödlich verunglückt. Der Mann aus Ilz touchierte nach Angaben der Polizei den Anhänger eines auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Lkw, prallte gegen die Betonleitwand und überschlug sich mehrmals. Der Lenker wurde eingeklemmt und starb an der Unfallstelle.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen