Paragleiter kracht gegen Felswand - tot

Liezen

© APA/BERNHARD SPOETTEL / RED BULL PHOTOFILES

Paragleiter kracht gegen Felswand - tot

Ein missglücktes Manöver kostete am Nachmittag des Dreikönigstages einen Flugsportler im Bezirk Liezen in der Obersteiermark das Leben: Der 31-jährige Linzer, der mit dem Gleitschirm im alpinen Gelände unterwegs war, prallte gegen einen Felsen und stürzte ab.

Der Unfall ereignete sich laut Polizei gegen 15.00 Uhr im Bereich des Gemeindegebietes von Johnsbach im Gesäuse: Drei Freunde waren mit ihren Gleitschirmen vom Festkogel (2.269 m) aus zur Koderalm gestartet. Bei einem Flugmanöver dürfte sich der 31-jährige Oberösterreicher verschätzt haben: Der junge Mann prallte mit seinem Fluggerät gegen die Felswand und stürzte ab. Er war sofort tot. Seine Leiche wurde mittels Hubschrauberbergung zu Tal gebracht.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen