Junger Tiroler tot auf Kreta gefunden

Tödliche Reise

© REUTERS/Kolesidi

Junger Tiroler tot auf Kreta gefunden

Ein junger Tiroler ist am vergangenen Sonntag in Kreta tot aufgefunden worden. Die Leiche des 25-Jährigen aus Oberndorf wurde am Strand gefunden - nach ersten Angaben soll der Bursche ertrunken sein. Von Fremdeinwirkung hätte man bisher nichts vernommen, die griechische Polizei ermittle aber noch, bestätigte ein Sprecher des Außenministeriums entsprechende Medienberichte. Der Bursche soll in Kreta laut Medien seine Studienabschluss-Reise verbracht haben.

Der Tote wurde Sonntagvormittag am Strand in Avlaki in der Nähe des Badeortes Agios Nikolaos in Nordostkreta entdeckt. Nach Angaben des Ministeriumssprechers waren am Dienstag Obduktionsergebnis und Resultate der Polizei noch ausständig, der Leichnam noch nicht überführt. Der 25-Jährige hatte laut Medien an der Fachhochschule Puch-Urstein in Salzburg studiert und feierte auf Kreta zusammen mit Kollegen den Abschluss.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen