Tierquäler streute Nägel in Tiroler Kuhstall

Hinweise gesucht

© Getty

Tierquäler streute Nägel in Tiroler Kuhstall

Auf Kühe eines Laufstalles in Längenfeld im Tiroler Bezirk Imst hatte es ein vorerst unbekannter Täter am Pfingstwochenende abgesehen. Der oder die Täter streuten Nägel in das Futter der Tiere. Die Polizei ersuchte um Hinweise.

Der Kuhstall war nicht versperrt. Die fünf Zentimeter langen Nägel wurden in die Futterstellen der Kühe gestreut. Verletzungen bei den Tieren wurden zunächst keine festgestellt, teilte die Polizei mit. Der Hintergrund für die Tat war zunächst unklar.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen