Cops legten Profi-Einbrecher Handwerk

Endlich erwischt

© Steinbacher

Cops legten Profi-Einbrecher Handwerk

Ein 42-jähriger Dornbirner soll in Vorarlberg für insgesamt 20 Einbruchsdiebstähle mit einem Gesamtschaden von 75.000 Euro verantwortlich sein.

Laut Polizeiangaben brach der Mann von April 2008 bis Jänner 2010 vorwiegend in Firmengebäude im Raum Dornbirn, Hohen­ems, Altach und Schwarzach ein. Dabei stahl er hauptsächlich Bargeld.

35.000€ Sachschaden
Der Gesamtwert der Beute belaufe sich auf rund 40.000 Euro, zudem entstand ein Sachschaden von etwa 35.000 Euro. Bei einer Hausdurchsuchung wurde noch Diebesgut sichergestellt, das den Geschädigten zurückgegeben wird. Der Mann sitzt nun im Feldkircher Gefängnis.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen